Schneegruben


Schneegruben
Schneegruben,
 
polnisch Śnieżne Kotły ['sjnjɛʒnɛ 'kɔtu̯i], zwei eiszeitliche, heute seenerfüllte Kare im Riesengebirge, Polen: Große Schneegrube, 1 390-1 490 m über dem Meeresspiegel, 800×600 m groß, und Kleine Schneegrube, 1 300-1 490 m über dem Meeresspiegel, 550×400 m groß; Naturreservat (1,27 km2).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schneegruben — Schneegruben, zwei, 800 bis 1000 Fuß tiefe Abgründe zwischen dem Reifträger u. Hohen Rad im Riesengebirge, an denen größtentheils das ganze Jahr hindurch der Schnee liegen bleibt; sie liegen 4485 Fuß hoch u. haben einen Reichthum an seltenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Karkonoski-Nationalpark — Riesengebirge – Schneekoppe mit Schlesierhaus (Schronisko Dom Śląski) Topographie des Riesengebirges (100 fach überhöht) Das Riesengebirge (p …   Deutsch Wikipedia

  • Karkonosze — Riesengebirge – Schneekoppe mit Schlesierhaus (Schronisko Dom Śląski) Topographie des Riesengebirges (100 fach überhöht) Das Riesengebirge (p …   Deutsch Wikipedia

  • Krkonose — Riesengebirge – Schneekoppe mit Schlesierhaus (Schronisko Dom Śląski) Topographie des Riesengebirges (100 fach überhöht) Das Riesengebirge (p …   Deutsch Wikipedia

  • Krkonoše — Riesengebirge – Schneekoppe mit Schlesierhaus (Schronisko Dom Śląski) Topographie des Riesengebirges (100 fach überhöht) Das Riesengebirge (p …   Deutsch Wikipedia

  • Krkonošský národní park — Riesengebirge – Schneekoppe mit Schlesierhaus (Schronisko Dom Śląski) Topographie des Riesengebirges (100 fach überhöht) Das Riesengebirge (p …   Deutsch Wikipedia

  • Hohes Rad (Riesengebirge) — Wielki Szyszak / Vysoké Kolo Hohes Rad von der Ostseite Höhe 1.509  …   Deutsch Wikipedia

  • Riesengebirge — p1p5 Riesengebirge Obří důl (Riesengrund) mit der Schneekoppe (Sněžka) Höchster Gipfel …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Jelenia Góra–Szklarska Poręba–Kořenov — Jelenia Góra–Szklarska Poręba–Kořenov Kursbuchstrecke: PKP 240 ČD 036 Streckennummer: PKP 311 Streckenlänge: 52,4 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: ab 1987: 3 kV = bis 1945: 15 kV, 16 2/3 Hz  Maximale Neigung …   Deutsch Wikipedia

  • Kolej Izerska — Jelenia Góra–Szklarska Poręba–Kořenov Kursbuchstrecke: PKP 240 ČD 036 Streckennummer: PKP 311 Streckenlänge: 52,4 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: ab 1987: 3 kV = bis 1945: 15 kV, 16 2/3 Hz  Maximale Neigung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.